Präsentationsabend in Stuttgart

Am Donnerstag waren wir über das Beratungsstipendium von startsocial e.V. bei dem Präsentationsabend in Stuttgart. Unser Vortrag startete direkt mit einem Medley der beliebtesten Kinderlieder unserer Tour des Lächelns und ging über in eine kurze Projektvorstellung. Insgesamt war es ein schöner Abend mit weiteren spannenden und unterstützenswerten Projekten!

#Zusammentun – Unfassbar!

Unter dem Motto „#zusammentun – gemeinsam Projekte wahrmachen!“ fördert R+V 18 soziale Projekte in ganz Deutschland mit insgesamt 70.000 Euro. Bei der Online-Abstimmung haben jeweils die ersten acht Plätze von der Kategorie Organisation und Privat einen zuschlag erhalten. Ebenso gibt es zwei Sonderpreisträger.

Die Gewinner stehen fest und wurden vor wenigen Stunden offiziell auf der Webseite von R+V bekannt gegeben. Wir sind mit unseren 1.028 Stimmen auf dem 2. Platz der Organisationen gelandet! Von diesem Ergebnis sind wir überwältigt und möchten allen Unterstützern vom Herzen für die abgegebene Stimme danken!

Stipendiatentag in Berlin

Ein Tag voller spannender Workshops, inspirierenden Gesprächen und sehr wertvollen Projekten! Wir waren am Freitag beim Stipendiatentag von startsocial e.V. in Berlin und dürften dort vor allen Teilnehmern im Rahmen einer Pecha-Kucha-Präsentation (20 Folien á 20 Sekunden) unsere Tour des Lächelns vorstellen. Danke für diese Gelegenheit und den gelungenen Stipendiatentag!

„Alwa ist Leben“-Preis 2017

Uns wurde gestern in Sachsenheim für unsere Tour des Lächelns der „alwa ist Leben“ – Preis 2017 verliehen! Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und die grandiose Förderung.

Neben vielen weiteren spannenden Projekten an dem Nachmittag konnten wir den Teilnehmern der Preisverleihung eine kleine Kostprobe unseres Repertoires geben.

Mit Beratungsstipendium bei StartSocial ausgezeichnet

Vor einigen Tagen haben wir von startsocial e.V. die Nachricht erhalten, dass unser Verein für eines der diesjährigen Beratungsstipendien ausgewählt wurde! Im Rahmen dieses Stipendiums können wir unseren gemeinnützigen Verein mit der Unterstützung von professionellen Coaches in den kommenden Monaten weiterentwickeln und ausbauen. Wir fühlen uns dank dieser Chance sehr geehrt und gehen mit Freude einer spannenden und arbeitsintensiven Zeit entgegen.

startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ unterstützt startsocial regelmäßig 100 soziale Initiativen durch viermonatige Beratungsstipendien.

In der Wettbewerbsphase 2017/2018 wurde unsere Tour des Lächelns ausgewählt. Seit November 2017 widmen wir uns mit unseren Coaches dem Thema „langfristige Stabilität“ unserer Tour des Lächelns. Hierfür haben wir einen ausführlichen Projektplan eingereicht. Neben diversen Recherchetätigkeiten, ausführlichen Diskussionen und anregenden Gesprächen mit unseren Coaches wollen wir die Basis für ein langjähriges Bestehen unserer Tour des Lächelns aufbauen.

Ein Überblick zu den verschienden Initiativen, die neben uns ein Beratungsstipendium erhalten haben gibt es hier.

Freudenstädter FörderTröpfle 2017 ausgezahlt

Wir wurden in das Förderprogramm „Freudenstädter FörderTröpfle“ aufgenommen! Innerhalb von mehreren Wochen sammelten wir fleißig FörderTröpfle, die wir gestern bei einer feierlichen Veranstaltung bei den Stadtwerken Freudenstadt einlösen konnten! Vielen Dank für die Unterstützung!

Die Freudenstädter FörderTröpfle waren eine Aktion der Stadtwerke Freudenstadt. Insgesamt wurden neben uns weitere 26 Vereine unter den regionalen Förderschirm genommen.

Mit ZAZ auf dem Crussol Festival

Am Wochenende hatten wir neben unserem Probewochenende auch einen Stand auf dem Crussol Festival in Saint-Péray in Frankreich. An unserem Stand, den wir innerhalb des „Réseau Zazimut“ präsentierten, konnte man Buchzeichen basteln, CDs erwerben und natürlich Näheres über unsere Projekte und unseren Verein erfahren. Wir haben vor allem den Austausch mit den vielen anderen Vereinen sehr geschätzt und freuen uns, dass wir durch unsere Arbeit zu einem sehr gelungenen Festival beitragen konnten.

Merci à tous ceux qui ont rendu visite à notre stand ce weekend 👍😊. Et un très très grand merci à ZAZ pour cette idée excellente, son soutien et tous ces moments émouvents qu’elle a crée par ses mots et par sa présence.

Herzlichen Dank HOMAG!

HOMAG, der Maschinenhersteller zur Holzbearbeitung aus Schopfloch im Schwarzwald, spendete über deren Initiative HOMAG Cares 4.000 € für die Tour des Lächelns. Den identischen Betrag erhielt das Universitätsklinikum Tübingen für ihre Beratungsstellen für Tumorpatienten.

Das Geld wurde auf dem HOMAG Treff, der Hausmesse des Unternehmens, im September generiert. So wurden Möbel und Musterteile produziert, die die Besucher der Hausmesse dann für den guten Zweck erwerben konnten.

In einem sehr entspannten Rahmen nahmen unsere Musiker der Tour des Lächelns am 10. November 2016 den Scheck in Schopfloch entgegen und berichteten dem Unternehmen von den ersten Eindrücken der laufenden Tour.

Zum Pressebericht…